Rott 111 verteidigt den Titel

Verfasst am .

Viel neues aber auch das alte Konzept, welches schon fast Tradition ist, aufrecht erhalten! Das war unser Ziel für unser Sommerfest welches in diesem Jahr erstmalig an der Stadthalle im Außenbereich des Bistro Cafe Körter stattgefunden hat.

Zu unserer Freude kamen bereits um 16 Uhr viele Gäste und direkt füllte sich die Liste der Teilnehmer für das allseits beliebte Tauziehen. Um ca. 17:00 Uhr ging es dann mit insgesamt 16 Mannschaften in vier Gruppen unterteilt los.

Duell im Tauziehen

Nach dieser bereits sehr spannenden Gruppenphase konnten 8 Mannschaften in die KO-Runden des Viertelfinales einziehen. Für die Zeit zwischen Vorrunde und KO-Runde hatten wir uns in diesem Jahr etwas neues ausgedacht.

Mit auf dem Plan stand in diesem Jahr der erste Nieheimer Bierathlon. Hier ging es darum eine Strecke von ca. 1,2 Kilometer hinter sich zu bringen und dabei insgesamt vier Bier zu trinken. Sechs Mannschaften haben sich dieses neue sportliche Ereignis nicht entgehen lassen. Nach ca. 10 Minuten kamen die ersten Mannschaften im Ziel an. Hier musste allerdings erstnoch ordnungsgemäß überprüft werden ob auch alle Flaschen vorhanden wie auch leer sind. Darüber hinaus mussten der Umwelt zuliebe alle Kronkorken abgegeben werden!

Nach dieser Auswertung kam es zu folgedem Ergebnis:

1. Platz - Felix Peine Parmaschinken
2. Platz - Rott 2 & Löschzug Nieheim
  2014 08 16 bierathlon

Ohne große Verschnaufpausen ging es weiter mit den KO-Runden des Tauziehens über Viertel-, Halb- und Finale. Hier wurde bei jedem Duell dreimal gegeneinander gezogen und wer zwei Runden für sich entscheiden konnte kam eine Runde weiter. Fürs Finale qualifizierten sich so die "Gruppenkläranlage Nieheim" samt Bürgermeister Rainer Vidal und das Rott 1 mit Rottmeister Dennis Krücke das in diesem Jahr antratt als "Rott 111"!

Nach drei überaus spannenden Runden kam es dann zu einem neuen, nie dagewesenen Ergebnis. Beim insgesamt fünften Grillhütten / Sommerfest kam es zum ersten mal zu einer Titelverteidigung! Bereits im letztes Jahr konnte sich niemand gegen das Rott von Dennis Krücke durchsetzen. In diesem Jahr hat es unser Bürgermeister dem Rott 111 besonders schwer gemacht aber es hat einfach nicht gereicht!

Rott 111 gewinnt erneut das große Tauziehen  
Ergebnis am Ende:

1. Platz - Rott 111
2. Platz - Gruppenkläranlage Nieheim
3. Platz - Die Rottmeister der Jung-Schützengilde

Natürlich war auch über die Wettkämpfe hinaus das Bier kalt und die Grill heißt und es wurde noch bis spät in die Nacht gefeiert!

Wir hoffen es hat unseren Gästen genauso gut gefallen wie uns! Nachdem wir im nächsten Jahr wieder unser Jung-Schützenfest ausgerichtet haben, werden wir alles daran setzen auch im Jahr 2016 wieder ein Sommerfest samt Tauziehen auszurichten!


weitere Informationen:

- Bildergalerie zum Sommerfest 2014
- Videogalerie zum Sommerfest 2014

Tags: Schützen, Rottmeister, Stadthalle, Tauziehen, Vorstand, Nieheim, Rott, stärkstes, Aktuelles

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok